> <

Geölte Oberflächen: Macken und Kratzer entfernen

Du wirst es lieben!

google

Start > Holz und Natur > Geölte Oberflächen: Macken und Kratzer entfernen

Du hast eine Macke in deinem wunderschönen geölten Esstisch ? Oder einen Kratzer in deiner Schranktüre ?

Kein Problem, geölte Oberflächen lassen sich bei kleinere Schäden ganz einfach pflegen.

Macken, Dellen, Druckstellen

Druckstellen im Holz kannst du ganz einfach mit Wasser wieder ausquellen lassen, das geht folgendermaßen: Entweder du gibst in die Druckstelle einen Tropfen Wasser hinein, und lässt das Holz über Nacht quellen (funktioniert natürlich nur bei ebenen Flächen…).

Oder du nimmst dein Bügeleisen auf Stufe Baumwolle, sowie ein feuchtes Geschirrtuch und dämpfst die Druckstelle heraus.

Sollte die Stelle anschließend rau sein, nimmst du ein Schleifvlies oder ein sehr feines Schleifpapier (Körnung 220 oder feiner) und gehst ganz leicht über die raue Oberfläche drüber.

Dann noch etwas Öl (z.B. Kunos Naturölsiegel von Livos) auf einen Baumwolllappen, dünn auftragen, überschüssiges abwischen, fertig !

Falls Freisinn dir dein Möbel verwirklicht hat, hast du auch ein Oberflächenset bekommen, in dem Öl und Schleifmittel enthalten sind.

Flecken

Wie immer gilt: verschüttetes möglichst gleich aufwischen …

Sollte doch einmal ein Fleck entstanden sein, der sich nicht mit Wasser und Neutralseife entfernen lässt, reibst du den Fleck mit einem Baumwolllappen und Natur-Verdünnung (z.B. Svalos Verdünnung von Livos) in Richtung der Holzfaser aus.

Kratzer

Unschöne Kratzer solltest du je nach Tiefe mit grobem, danach mit feinem Schleifpapier bis Körnung 180 oder 220 ausschleifen. Schleifen immer in Richtung der Holzmaserung, nicht quer dazu !

Die Spuren des Schleifpapiers sollten am Ende nicht mehr zu sehen sein.

Etwas Öl auf einen Baumwolllappen, auf die fein geschliffene Fläche dünn auftragen, überschüssiges Öl mit dem Lappen wieder abwischen. Sollte die Stelle nach dem Trocknen (12-24 Std.) rau geworden sein, mit Schleifvlies oder sehr feinem Schleifpapier etwas glätten und nochmal etwas Öl auftragen.

Sollte ein Farbunterschied entstanden sein, so gleicht sich dieser mit der Zeit von selbst aus.

HILFE !!

Bei Problemfällen oder Fragen kannst du dich gerne an uns wenden – ruf uns an unter 07583 – 946 880, oder schreib uns eine email an info@freisinn-moebel.de. Wir versuchen auf jeden Fall gerne, dir weiter zu helfen !

P.S. ACHTUNG !! Mit Naturöl getränkte Lappen können sich selbst entzünden ! Luftig zum Trocknen aufhängen, erst danach entsorgen. NIEMALS ZERKNÜLLT LIEGEN LASSEN !!!!!

freisinn_logo_obd